JAPAN AIRLINES

Hinweise zur Nutzung von Internationalen Upgrade-Prämien

Allgemeine Vorschriften und Bedingungen

  • Alle Prämienbuchungen müssen vom JMB Mitglied vorgenommen werden.
  • Unabhängig davon, wer die Prämie nutzt, muss die Beantragung der Prämie vom Mitglied selbst vorgenommen werden.
  • Für Kinder unter 5 Jahren (Kinder/Kleinkinder) ist die Buchung einer erwachsenen Begleitperson erforderlich.
  • Zu den Sperrzeiten sind Prämienflüge nicht zulässig. Zu anderen Zeiten kann die Anzahl der für Prämienflüge verfügbaren Sitzplätze begrenzt sein. (Auf bestimmten Flügen oder Strecken sind möglicherweise keine Sitzplätze zur Prämiennutzung verfügbar.)

    Sperrzeiten für Prämien anzeigen

  • Die für die Einlösung von Prämien erforderlichen Gesamtmeilen werden vom JMB Konto des antragstellenden Mitglieds abgezogen.
  • Mitglieder, die sich für das JALCARD-Familienprogramm angemeldet haben, können die Meilen eines Hauptmitglieds und eines nachgestellten Mitglieds miteinander kombinieren.
  • Unter Familienmitgliedern, die sich für den JAL Family Club angemeldet haben, können Meilen kombiniert werden.

    opens in new windowJAL Family Club

  • Hinweis zum Erhalt der erforderlichen Meilen zum Reservierungszeitpunkt
    • -Da zum Zeitpunkt der Prämienbeantragung genügend Meilen für den Prämientausch verfügbar sein müssen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie über genügend gültige Meilen für den Prämientausch verfügen.
    • -Wenn das JMB Mitgliedskonto nicht genügend Meilen aufweist, werden Prämienreservierungen nicht akzeptiert. Mit den Vielfliegerprogrammen anderer Fluggesellschaften gesammelte Meilen (einschließlich JMB-Partnerfluggesellschaften) können zur Prämienverrechnung nicht mit JMB-Meilen kombiniert werden.

Für Upgrade-Prämien berechtigte Tickets

  • Für Upgrade-Prämien berechtigte Tickets
    Tickets, auf denen in der Spalte „CLASS“ die Buchungsklasse J/C/D/X/W/R/E/Y/B/H/K gedruckt ist.
  • Nicht zum Upgrade berechtigte Tickets
    Alle anderen als die oben genannten Tickets.
    (Einzel- oder Gruppenpauschalpreise, spezielle Sonderrabattpreise, JMB-Prämientickets oder Tickets, für die besondere Bedingungen gelten. )
    • *Für andere Buchungsklassen als J und Y sind Flüge, die zu einem dynamischen Paket oder einer internationalen Pauschalreise gehören, nicht für Upgrades verfügbar.
    • *Bestimmte Flugpreisarten sind unabhängig von der Buchung vom Upgrade ausgeschlossen.

Steuern und Bearbeitungsgebühren

  • Wenn Upgrade-Prämien verwendet werden, sind die Flughafensteuern und/oder Treibstoffzuschläge, Versicherungszuschläge und sonstige Zuschläge vom JMB-Mitglied oder den jeweiligen Nutzern der Prämie zu tragen.
  • Die folgenden Flughafenabgaben variieren je nach Buchungsklasse. Die Differenz der jeweiligen Gebühren ist bei jedem Upgrade in die Premium Economy oder Business Class zu begleichen.
    • *Zahlung via Telefon. Bitte kontaktieren Sie vor Abflug den Helpdesk für Reservierung internationaler JMB Prämien/das JAL Mileage Bank Center.

    opens in new windowBüros der JAL Gruppe/Kontakt

    [As of January 2020]
    UK AIR PASSENGER DUTY: 78GBP/94GBP* bei Abflug ab London.
    (Zahlung gilt nicht für Upgrades von Premium Economy Class auf Business Class.)
    [Passagiere unter 16 Jahren]
    Passagiere unter 16 Jahren sind bei Reisen in Economy Class von der Zahlung befreit, nicht aber für Reisen in Premium Economy Class oder Business Class. Dementsprechend ist für ein Upgrade von Economy Class in Premium Economy Class/Business Class eine Zahlung in Höhe von 156GBP/172GBP* erforderlich.
    • *Gilt für Tickets ausgestellt am/nach dem 11. Mai 2018 für Flüge von/nach dem 1. April 2019.

    FRANCE AIR PASSENGER SOLIDARITY TAX: 40,56 EUR und AIR PASSENGER SOLIDARITY TAX SURPLUS: 15,00 EUR* für Flüge ab Paris.
    (Die Zahlung für die Steuerdifferenz gilt nicht für Upgrades von Economy Class auf Premium Economy Class.)

    • *Gilt für Tickets, die am/nach dem 1. Januar 2020 für Flüge am/nach dem 1. Januar 2020 ausgestellt wurden.
    DEPARTURE TAX (Malaysia): 130 Ringgit* für den Abflug aus Kuala Lumpur.
    (Die Zahlung gilt nicht für Upgrades von Economy Class auf Premium Economy Class.)
    • *Gilt für Tickets für Flüge am/nach dem 1. September 2019
      Bitte beachten Sie, dass Mitglieder mit Tickets, die vor dem 31. August 2019 ausgestellt wurden, die Ausreisesteuer in Höhe von 150 MYR entrichten müssen, die für Passagiere der Business Class erhoben wird.

Passagiere mit besonderen Anforderungen

  • Wir bitten Passagiere mit besonderen Anforderungen sich nach Abschluss der Buchung dem JMB Center/Helpdesk für Internationale Prämienreservierungen in Verbindung zu setzen. Auch die Sitzplatzauswahl wird über das genannte JMB Center/den Helpdesk für Internationale Prämienreservierungen abgewickelt.

    opens in new windowBüros der JAL Gruppe/Kontakt

  • Kunden, die bereits besondere Anforderungen mitgeteilt haben, müssen dies nach dem Upgrade erneut tun, da die entsprechenden Informationen nicht übertragen werden.
    • -Passagiere mit Rollstuhl *
    • -Passagiere mit Sehbehinderung *
    • -Passagiere mit Hörbehinderung *
    • -Schwangere Passagiere, auf die einer der folgenden Punkte zutrifft:
      • -Der voraussichtliche Entbindungstermin steht in weniger als 4 Wochen (28 Tagen) bevor.
        • *Bitte legen Sie ein Medizinisches Informationsformular (MEDIF) vor.
      • -Der voraussichtliche Entbindungstermin lässt sich nicht sicher vorhersagen.
      • -Es liegt eine Mehrlingsschwangerschaft vor.
      • -Es kam in der Vergangenheit bereits zu einer Frühgeburt.
    • -JMB Mitglieder, die mit einem Kleinkind reisen, das keinen eigenen Sitzplatz belegt und zu Reisebeginn unter 2 Jahre alt ist (Kauf von Flugscheinen ist erforderlich)

* Besondere Anforderungen können auch über den Buchungsbestätigungsbildschirm auf der JAL Website mitgeteilt werden. Bitte beachten Sie, dass die Funktion zur Mitteilung besonderer Anforderungen über die JAL Website für einige Buchungen nicht zur Verfügung stehen kann, darunter Buchungen, die über Reisebüros vorgenommen wurden.

Meilenerstattung für ungenutzte Prämien

  • Es ist möglich, die Meilen für eine ganz und gar ungenutzte Prämie auf das JMB Konto erstatten (zurückgeben) zu lassen. Bitte wenden Sie sich an das JMB-Center/den Helpdesk für Internationale Prämienreservierungen Ihrer Region.

    opens in new windowBüros der JAL Gruppe/Kontakt

  • Die Prämie muss gänzlich ungenutzt und noch gültig sein. Sie können die Erstattung von Meilen vor dem Start Ihrer gebuchten Flüge beantragen; andernfalls können keine Meilen auf Ihr JMB Konto zurückerstattet werden.
  • Zum Zeitpunkt des Erstattungsantrags bereits erloschene Meilen können nicht erstattet werden.
  • Die folgende Frist gilt für die Stornierung/Erstattung nicht genutzter Upgrade-Prämien.
    Frist für Stornierungen/Erstattungen:
    24 Stunden vor Start Ihres Upgrade-Prämienfluges (lokale Zeit am Abflugort)
    • *Bis zum Ende der Geschäftszeiten des Call Centers Ihrer Region.

    Dabei gelten die folgenden Ausnahmen:

    • -Wenn Sie Ihre gebuchte Premium-Economy-Upgrade-Prämie am Abreisetag auf dem Flughafen auf ein Business-Class-Upgrade ändern.
    • -Wenn Sie das von Ihnen erworbene Ticket stornieren oder Ihre Reservierung ändern.

Reservierungen über die JAL website

Bitte melden Sie sich zunächst in Ihrem JMB Konto an, um über die JAL Webseite Upgrade-Prämien zu beantragen.

Frist zur Beantragung von Prämien

  • Prämienanträge auf der JAL Website werden bis 25 Stunden vor Start des jeweiligen Hin- oder Rückfluges entgegengenommen (lokale Zeit am Abflugort)

Reservierungen

  • Zum Zeitpunkt der Buchung/Beantragung (einschließlich Wartelisten) müssen Sie Ihr Ticket, das für die Verwendung einer Upgrade-Prämie gültig ist, bereits gekauft haben.
  • Upgrade-Prämien stehen für One-Way-Flüge zur Verfügung.
  • Sie können nicht zwei Upgrade-Prämien miteinander kombinieren, um von Economy Class in First Class upgegradet zu werden (eine Prämie von Economy in Business und eine Prämie von Business in First Class).
  • Die folgenden Anfragen können auf der JAL Webseite nicht verarbeitet werden. Wenden Sie sich zur Unterstützung bitte an das für Ihre Region zuständige JMB Center/den ierungen internationaler Prämien.

    opens in new windowBüros der JAL Gruppe / Kontakt

    • -Wenn Ihre Reservierung ein Kleinkind beinhaltet, das einen Sitzplatz mit einem Erwachsenen teilt
    • -Wenn der Passagier ein alleinreisendes Kind unter 12 Jahren oder ein alleinreisendes Kleinkind mit eigenem Sitz ist
    • -Wenn Sie den JAL Family Service in Anspruch nehmen
    • -Wenn Sie die Modalitäten für sperriges Gepäck/Musikinstrumente und/oder zusätzliche Sitzplätze regeln möchten
    • -Wenn Sie JMB One-Way-Tarife nutzen
  • Wenn besondere Services oder Vorkehrungen beantragt wurden

Reiserouten

  • Alle Einschränkungen und Reisebedingungen für die gekauften Tickets können auch für die Upgrade-Prämien gelten.
  • Für jeden Flugsektor ist eine Upgrade-Prämie erforderlich. Zwei Upgrade-Prämien sind für Reiserouten erforderlich, die von außerhalb Japans starten und Japan als Umsteigepunkt zur Weiterreise zu einem endgültigen Ziel nutzen, das außerhalb Japans liegt.

Warteliste

  • Bei Wartelistenreservierung überprüfen Sie bitte auf der JAL Webseite oder beim Einchecken am Flughafen, ob Ihr Sitzplatz bestätigt wurde. Sobald Ihr Sitzplatz bestätigt wurde, werden die Meilen von Ihrem Konto abgezogen und die notwendigen Maßnahmen zur Ausstellung der Prämie getroffen.
  • Wartelisten für Internationale JAL Upgrade-Prämien werden bis 24 Stunden vor Abflug (lokale Zeit am Abflugort) gehalten. Wartelisten, die bis zum Ende der Wartelistenlaufzeit nicht bestätigt wurden, werden annulliert. Wenn Sie auch nach Annullierung Ihres Antrags auf der Warteliste noch an einem Upgradeinteressiert sind, fragen Sie am Flugtag bitte auf dem Flughafen nach.

Änderungen an Prämienreservierungen

  • Nachdem Meilen eingelöst wurden sind keine Änderungen an Upgrade-Prämienreservierungen zulässig. Wenn Sie Ihre Reservierung ändern möchten, ist eine Stornierung und Rückerstattung Ihrer bestehenden Upgrade-Reservierung und eine erneute Upgrade-Reservierung erforderlich.
    • *Bitte beachten Sie, dass die Meilenerstattungsgebühr nicht für Upgrade-Prämien gilt. Zum Zeitpunkt des Erstattungsantrags verfallene Meilen können nicht rückerstattet werden.

Sonstiges

  • Über das letzte Kommunikationsmedium zur Verfügung gestellte oder mitgeteilte Informationen haben gegenüber früheren Inhalten der Nutzungsbedingungen für die Prämien Vorrang.
  • Die Nutzungsbedingungen für Prämien können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
  • Für internationale Flüge gelten die Internationale Beförderungsbedingungen.

    opens in new windowInternationale Beförderungsbedingungen

  • Bitte prüfen Sie die Gültigkeit Ihres Passes und die Visa-Anforderungen. Falls ein Visum erforderlich ist, sind Sie selbst für die Beschaffung des Visums verantwortlich.
To Page top