FLUGHAFEN
FRANKFURT AM MAIN


Abflug und Ankunft der von JAL durchgeführten
Flüge erfolgt in Terminal 2.

Aktualisiert: 16.04.2019

Hinweise

Die Hochbahn „SKYLINE“ am Flughafen Frankfurt, die zwischen T1 und T2 verkehrt, wird renoviert.
Sie ist deshalb vom 29. April 2019 bis zum 23. Juni 2019 (8 Wochen lang) außer Betrieb.
Die Betreibergesellschaft Fraport stellt in dieser Zeit Shuttle-Busse als Ersatz zur Verfügung.
Alle Passagiere, die das Terminal in Frankfurt (T1 zu T2 oder umgekehrt) wechseln müssen, müssen diese Busse nutzen.

Informationen zu Transfers zu Fluggesellschaften der oneworld Allliance.

Transfers

Das Abflugterminal hängt vom Anschlussflug ab. überprüfen Sie nach der Ankunft das Abflugterminal Ihres Anschlussfluges auf der Informationstafel.
Beim Umstieg in einen Inlandsflug oder einen Flug innerhalb des Schengen-Raums durchlaufen Sie zunächst das Einreiseverfahren am Flughafen Frankfurt am Main, bevor Sie zum Abflugterminal für Ihren Anschlussflug gelangen.

übersichtsplan des Terminals

Informationen zu Terminals der Fluggesellschaften

=Fluggesellschaft der oneworld Alliance

Terminal 1
  • LUXAIR (LG)
  • LOT Polish Airlines (LO)
  • Austrian Airlines (OS)
  • Brussels Airlines (SN)
  • Lufthansa (LH)
  • Swiss International Air Lines (LX)
  • Scandinavian Airlines (SK)
  • TAP Portugal (TP)
Terminal 2
  • Japan Airlines (JL)
  • Air Berlin (AB)
  • British Airways (BA)
  • American Airlines (AA)
  • Finnair (AY)
  • Cathay Pacific Airways (CX)
  • LATAM Airlines (LA)
  • Iberia (IB)
  • ROYAL JORDANIAN (RJ)
  • Air France (AF)
  • Delta Air Lines (DL)
  • Czech Airlines (OK)
  • Alitalia (AZ)
  • KLM Royal Dutch Airlines (KL)

Passagiere, die von Japan Airlines in Flüge von Fluggesellschaften umsteigen, die nicht Mitglied der oneworld Alliance sind

Bordkarte

Wenn Sie keine Bordkarte haben, gehen Sie bitte zum Abflugterminal für Ihren Anschlussflug und durchlaufen Sie das Check-in-Verfahren am Transferschalter der Fluggesellschaft.

Aufgegebenes Gepäck

Bitte holen Sie Ihr eingechecktes Gepäck am Zielort ab, der auf dem Gepäckaufkleber vermerkt ist, den Sie bei der Abreise erhalten haben. Wenn Ihr Gepäck nicht bis zu Ihrem Zielort durchgecheckt wurde, müssen Sie zunächst die Einreiseformalitäten für Deutschland am Ankunftsterminal erledigen, Ihr Gepäck abholen und dann zu Ihrem Abflugterminal gehen. Dort müssen Sie das Gepäck erneut am Abflugschalter der Fluggesellschaft aufgeben.

Transfer zwischen Terminals

Dauer
Flughafen Frankfurt am Main Terminal 2 → Terminal 1 SKYLINE (vor der Einreise) Ca. 5 Minuten (Transferzeit)
SKYLINE (nach der Einreise) Ca. 5 Minuten (Transferzeit)
Kostenloser Shuttle-Bus (nach der Einreisekontrolle) Ca. 10 Minuten (Transferzeit)

Passagiere, die von Fluggesellschaften, die nicht Mitglied der oneworld Alliance sind, in Flüge von Japan Airlines umsteigen

Check-in

Passagiere, die in den Flug JL408 umsteigen, sollten am Schalter von Japan Airlines (Halle D Hall, Schalter 816-820) auf Ebene 2 des Flughafens Frankfurt am Main oder am Schalter am Abfluggate einchecken.

Aufgegebenes Gepäck

Wenn Ihr Anschlussflug von einem Flughafen in Europa kommt und Sie Ihr Gepäck an Ihrem Abreiseort bis zum Zielort durchgecheckt haben, müssen Sie Ihr Gepäck nicht am Flughafen Frankfurt am Main abholen.

Lounge

JAL First Class Lounge, Sakura Lounge

Passieren Sie die Einreisekontrollen auf Ebene 3 und gehen Sie weiter zur Halle D auf der rechten Seite. Die Lounge befindet sich ca. 100 Meter weiter auf der rechten Seite.

  • Weitere Informationen zu dieser Lounge finden Sie unten.
  • Weitere Informationen zur Nutzung (Berechtigung) der Japan Airlines Lounge finden Sie hier.

Mindesttransferzeit (ca.):

JAL (Terminal 2) → Terminal 1 55 Minuten
JAL (Terminal 2) → Terminal 2 45 Minuten
WICHTIG
  • Bitte beachten Sie, dass die Transfers manchmal länger dauern können.
  • Je nach Fluggesellschaft können die Anschlusszeiten länger sein als die oben aufgeführten.
  • Weitere Informationen erhalten Sie bei der Reservierungszentrale von Japan Airlines.

Nützliche Seiten

Weitere Informationen zum Flughafen Frankfurt am Main