Internationale JAL Prämientickets

  • Reisen zu Zielen auf der ganzen Welt – ab 7.500 Meilen für einen One Way Flug und 15.000 Meilen für Hin- und Rückflug

Notice

On/After April 1, 2019, reservations for International flight will be accepted from 10:00 am (JST), 360 days prior to departure.

verrà aperta in una nuova finestraChange of international flight reservation period

More convenience and accessibility. Redesigned JAL International Award Tickets.

Wird in einem neuen Fenster geöffnetIntroducing JAL International Award Ticket PLUS

To customers with award tickets booked/issued on/before December 3, 2018.

Wird in einem neuen Fenster geöffnetTo customers with award tickets booked/issued on/before December 3, 2018 (Mon.)

Some services are temporarily unavailable at the moment on the JAL website. Please see the following page for the details.

Wird in einem neuen Fenster geöffnetCurrently unavailable services

JMB Neuigkeiten und Sonderangebote

Prämienberechtigte Personen

Prämien können durch das JMB Mitglied und anspruchsberechtigte Angehörige genutzt werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Anzahl der zulässigen Flugsektoren

Für jede Prämie sind pro Richtung maximal ein internationaler Flugsektor und ein innerjapanischer Flugsektor zulässig.

Streckenführung

  • Prämientickets werden für One-Way-Reisen und Reisen mit Hin- und Rückflug ausgestellt. Reisepläne müssen in Japan beginnen oder enden.
    Zusätzlich können spezielle internationale JAL-Tickets (JMB-One-Way-Tarife) zur Verwendung mit einem internationalen JAL-Prämienticket für einen One-Way-Flug erworben werden.
  • Der Abflugort muss nicht mit dem finalen Ankunftsort übereinstimmen. Ebenso kann der Ankunftsort des Hinfluges vom Abflugort des Rückfluges abweichen. Einige Reisepläne sind jedoch möglicherweise nicht als ein Prämienticket zulässig.
  • Die Flughäfen Haneda und Narita in Tokio gelten als dieselbe Stadt, ebenso wie die Flughäfen Itami und Kansai in Osaka, die Flughäfen Chūbu und Komaki in Nagoya, die Flughäfen Pudong und Hongqiao in Shanghai und die Flughäfen Songshan und Taoyuan in Taipeh.
  • Auf der JAL-Website werden Direktflüge und Anschlussflüge zwischen den genannten Abflug- und Ankunftsorten automatisch vom System ausgewählt und angezeigt.
    Online-Reservierungen sind nur für die angezeigten Flugoptionen möglich. Wenn Ihr gewünschter Flug nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Helpdesk für Reservierungen internationaler JMB-Prämientickets/das JMB-Center. Bei telefonischen Anfragen fällt eine Wird in einem neuen Fenster geöffnetTicket-Servicegebühr an.

Boden-Sektor

  • Sie können nicht während des Transports Landstrecke in Japan aufnehmen.
  • In den hin-und Rückflug in der gesamten Reiseroute einmal den Bodentransport ist Sektor möglich. Landstrecke, unabhängig von der Zeit passen die Städte an beiden Enden der betrachteten Destinationen.
  • Abhängig von der Konfiguration der Landstrecke verfügbar in 1 Auszeichnung zu reisen.
    B.) Abstand zwischen dem Boden zog zwei Punkte als auf die Entfernung von den Ursprungspunkt der die Zurücklegung oder das endgültige Ziel der Entfernung vom Ende der Erdbewegung Sektor, wie lange

Zwischenstopps in Japan

Zwischenstopps (Aufenthalte von mehr als 24 Stunden) in Japan sind nicht zulässig. Alle Anschlussflüge innerhalb Japans müssen innerhalb von 24 Stunden angetreten werden.

Backtracking

Außer auf Reisen innerhalb Japans oder in der Prämie spezifizierten Reisen ist Backtracking nicht zulässig. (Backtracking bedeutet die Umkehr der Reiserichtung, um die Weiterreise zum nächsten Ziel über Anschlussflüge fortzusetzen.)

Zulässig

TOKYO-SINGAPORE
HONOLULU-TOKYO-FUKUOKA
OUTBOUND:OSAKA-TOKYO-PARIS / RETURN:PARIS-TOKYO-OSAKA
OUTBOUND:BANGKOK-OSAKA RETURN:OSAKA(surface sector)TOKYO-BANGKOK

OUTBOUND:TOKYO-NEW YORK RETURN:NEW YORK(surface sector)LONDON-TOKYO

OUTBOUND:GUANGZHOU-TOKYO-NAGOYA RETURN:NAGOYA(surface sector)TOKYO-HONG KONG

Nicht zulässig

HONOLULU-OSAKA(surface sector)TOKYO-SAPPORO

Surface sectors in Japan are not permitted en route.

OUTBOUND:SAPPORO-TOKYO(surface sector)OSAKA-HONOLULU RETURN:HONOLULU-TOKYO-SAPPORO

The itinerary includes a surface sector en route in Japan. Even if the surface sector were to be traveled by air, the relevant sector would exceed the Japan domestic sector limit.

OUTBOUND:TOKYO-LOS ANGELES RETURN:LOS ANGELES(surface sector)PARIS-TOKYO

The distance of the surface sector is greater than the distance from the first flight sector's city of departure to the surface sector's starting point.

OUTBOUND:TAIPEI-TOKYO-VANCOUVER RETURN:VANCOUVER-TOKYO-TAIPEI

The itinerary involves more than one international flight sector each way.

Sperrzeiten für Prämienreisen

Bitte beachten Sie die Sperrzeiten für internationale JAL Prämientickets. Wenn Reisen innerhalb Japans enthalten sind, gelten zudem die Sperrzeiten für Inland Prämientickets der JAL Gruppe.

Zu anderen Zeiten kann die Zahl der für Prämienflüge verfügbaren Plätze eingeschränkt oder es können keine Plätze verfügbar sein.

  • *Terminbeschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Bitte prüfen Sie bei Ihrer Reservierung die aktuellen Informationen.

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top