Internationale JAL Prämientickets

Please scroll horizontally.

Reservierungsänderungen

Prämienänderungen nach Meileneinlösung (Ticketausstellung)

Reservierungsänderungen einschließlich Änderungen der Serviceklasse sind nicht zulässig.
Wenn Sie Änderungen vornehmen möchten, stornieren Sie bitte das vorhandene Prämienticket, und buchen Sie dann ein neues Ticket für Ihren gewünschten Reiseplan. Bei der Rückerstattung Ihres Prämientickets fällt eine Rückerstattungsgebühr von 3.100 ¥ (inklusive Steuern)* an.

  • Mitglieder außerhalb Japans: Betrag in lokaler Währung in Höhe von umgerechnet 3.100 ¥

Reservierungsänderungen für Flüge auf der Warteliste (Nur First Class)

Reservierungsänderungen sind für Flüge auf der Warteliste nicht zulässig.
Wenn Sie Änderungen vornehmen möchten, stornieren Sie bitte Ihre vorhandene Reservierung, und nehmen Sie dann eine neue Reservierung für den gewünschten Reiseplan vor.

Upgrades

Upgrades von Prämientickets, indem die Differenz zum Tarif der Serviceklasse auf Ihrem Prämienticket gezahlt wird, sind nicht möglich. Prämientickets können nicht mit Upgrade-Prämien kombiniert werden, um in der nächsthöheren Serviceklasse zu sitzen.

  • Prämien, die innerjapanische Sektoren umfassen, dürfen nicht für innerjapanische Flüge der First Class oder Class J verwendet werden. Wenn jedoch zum Zeitpunkt des Abflugs verfügbar, können Sie die First Class oder Class J gegen eine Gebühr nutzen. (Vorreservierungen für First Class und Class J sind bei Reisen mit JMB-Prämientickets nicht zulässig. Es ist nicht möglich, Meilen am Abflugtag am Flughafen für Flüge in der First Class oder Class J zu verwenden.)

Meilenerstattung für ungenutzte Prämien

Nach Buchung einer Prämie können die für die Prämie genutzten Meilen nur für komplett ungenutzte Prämien und bei Zahlung einer Erstattungsgebühr erstattet werden. Alle erstatteten Meilen werden dem JMB-Konto gutgeschrieben, von dem sie eingelöst wurden.

Please scroll horizontally.